Sie beschäftigen sich mit Ihrer Herkunftsfamilie...

EVAP berät und unterstützt Adoptiv- und Pflegekinder, die mit seiner Hilfe in ihre Familien vermittelt wurden:

  • über die „Chancen“ und die „Risiken“ Ihrer Suche,
  • über die in der Akte von EVAP vorliegenden Informationen zur Herkunftsfamilie und die Gründe, die zur Adoption oder Inpflegegabe führten,

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach leiblichen Verwandten, indem wir

  • versuchen, die Adresse der gesuchten Person zu ermitteln,
  • den ersten Kontakt zu der gesuchten Person herstellen,
  • die gesuchte und gefundene Person beraten und klären, ob sie den Kontakt zum Suchenden wünscht,
  • auf Wunsch Briefe zwischen den Beteiligten unter Wahrung des Inkognitos weiterleiten,
  • auf Wunsch ein Treffen der Beteiligten auf „neutralem Boden“ organisieren und begleiten,
  • nach dem Treffen Gespräche anbieten, um das Erlebte besser verarbeiten zu können.

Sollten Sie das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, so benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern.